Geocacher bei der Jagd & Hund

  • Drucken

Wie schon im letzten Jahr präsentierten sich die Geocacher Schleswig-Holstein im Februar gemeinsam mit anderen Geocaching-Vereinen mit einem Geocachingstand auf der Messe Jagd & Hund 2017 in Dortmund. Dass manche Jäger nicht so gut auf uns zu sprechen sind, ist ein offenes Geheimnis. Aber weil wir nicht die Konfrontation, sondern den größtmöglichen Konsenz mit unserem Umfeld suchen, haben wir uns dieser Aufgabe gestellt und unseren Angeliter Andreas Peters als Repräsentant in die Höhle des Löwen geschickt. Und dort beantwortete er mit Cacherkollegen aus dem ganzen Bundesgebiet in einem professionell gestalteten Messestand die Fragen interessierter Messegäste. Das Fazit nach sechs Messetagen kann sich sehen lassen: 60 Jäger und Förster, 30 Muggels, 3 Grundeigentümer, 38 Cacher, 20 Jäger oder Förster die selbst cachen, 14 Jägern oder Förster die evtl. selbst cachen möchten (Interessierte), 4 Personen, die Dampf ablassen mussten, 5 positive Rückmeldungen für Tipps&Hilfe aus dem letzten Jahr ! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!